Home > Allgemein > Pfadfinder
101_1262

Die Pfadfinder sind mit weltweit 30 Millionen Mitgliedern die größte Friedens-, Erziehungs- und Jugendbewegung der Welt. Sie besteht seit über 100 Jahren. Grundlagen der Arbeit sind das Erleben in freundschaftlich geprägten Gruppen und das soziale und engagierte Miteinander, wobei Pfadfindergesetz und Pfadfinderversprechen das Leitbild geben. Pfadfinder tragen eine Kluft, welche soziale Unterschiede verdeckt und eine zweckmäßige Bekleidung für die Unternehmungen darstellt.

Unser Pfadfinderbund

Unsere Gruppe gehört zum Deutschen Pfadfinderbund (DPB), der 1945 gegründet wurde. Der DPB ist weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden und hat deutschlandweit etwa 2500 Mitglieder. Um Mädchen und Jungen gleichermaßen in ihren jeweiligen Bedürfnissen gerecht werden zu können, arbeiten die Mädchen- und Jungengemeinschaften jeweils unabhängig voneinander, finden sich aber oft zu gemeinsamen Unternehmungen zusammen. Der DPB steht in der Tradition der bündischen Jugend, was sich darin zeigt, dass wir die bewusst einfache Fahrt gegenüber dem Lager bevorzugen und unsere Gruppen nach dem Prinzip „Jugend führt Jugend“ geleitet werden.

Unsere Gruppe

Der Hag Rheintöchter entstand 2002 als reine Mädchengruppe des DPB in Bonn-Auerberg. Unsere Unternehmungen bestehen aus den wöchentlichen Gruppenstunden, den Wochenendfahrten und -lagern sowie der meist mehrwöchigen Großfahrt im Sommer. Nach Abschluss der Renovierung des Mühlenstumpfsockels an der Grenze zwischen Auerberg und Graurheindorf werden wir gemeinsam mit unserer Jungengruppe über ein eigenes Pfadfinderheim verfügen. Bis dahin finden die Gruppenstunden unserer Mädchen bei schlechtem Wetter im sogenannten „Alexkeller“ in der Alexanderstraße statt. In unseren Gruppenstunden wird je nach Alter der Mitglieder gemeinsam gespielt, gewerkelt, gesungen und Pfadfinderwissen vermittelt. Unser Hag hat derzeit 20 Mitglieder in drei Gruppen.

Bei Fragen oder Interesse an unserer Mädchengruppe
erreichen Sie die Hagführerin „Sound“, Marie Drzisga
telefonisch unter 0228-678089 (Festnetz) und 0176-97685964 (Mobil)
sowie per E-Mail mariedr97[_ÄT_]gmailPUNKTcom

Aus Schutz vor Spam ist die Mailadresse verfremdet, ersetzen Sie [_ÄT_] durch Klammeraffe und PUNKT durch einen solchen.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*